ShuttleCup und Plauschturnier 2020

Dorian Zgraggen, 13.09.2020

Auch dieses Jahr organisierten Marco und Ives einen tollen ShuttleCup und das Plauschturnier.

ShuttleCup

Wie üblich wurde beim ShuttleCup jedes Match mit einer anderen Person im Doppel auf 21 Punkte (oder maximal zehn Minuten) gespielt. Für die Wertung relevant waren dabei die Anzahl Punkte, die man als Team erzielt hat. Die Matches dieses Jahr wirkten sehr ausgeglichen und die meisten Spiele endeten mit einem ziemlich geringen Punkteunterschied, was auch die Rangliste sehr spannend machte.

In den elf Partien, die jede*r ShuttleCup-Teilnehmer*in spielen durfte, konnte Thierry die meisten Punkte ergattern und bekam deshalb die Ehre, Hüter des ShuttleCup-Wanderpokals für die nächsten zwölf Monate zu werden.

Plauschturnier

Beim diesjährigen Plauschturnier spielte man wieder in fixen Teams, allerdings durfte maximal ein Spieler pro Team Clubmitlgied sein, was die Matches fairer gestaltete. Aus den sechs teilnehmenden Teams profilierten sich Matthias und Silvan als das stärkste Duo, was mit zwei Packungen Schokoküssen belohnt wurde.

Gemeinsames Grillieren

Den Rest des Tages verbrachten wir dann beim Grillplatz, wo wir mit verschiedenen Salaten, Gegrilltem (vegetarisch und nicht-vegetarisch), Schoggimousse und Kuchen verwöhnt wurden.

Vielen Dank an Marco und Ives fürs Organisieren des Events!

Fotos