Protokoll der 28. Generalversammlung

Roger Vuk, 19. Januar 2019

Zu Beginn des Jahres fand unsere diesmals leicht verspätete GV statt.

1. Wahlen

Markus Bachmann tritt als Kassier zurück. Der Präsident verdankt die langjährige und sorgfältige Arbeit von Markus und übergibt ihm als Geschenk eine Flasche Wein. Die Arbeit von Markus wird mit einem grossen Applaus verdankt.

Neu stellen sich Matthias Sprecher als Kassier und Daniel Walder als neuer Revisor zur Verfügung. Herzlichen Dank an beide für das Engagement. Beide werden mit Applaus gewählt.

Die Teilnehmer haben den Vorstand einstimmig in folgender Zusammensetzung fürs neue Vereinsjahr gewählt: Benedikt Loepfe (Präsident, bisher), Matthias Sprecher (Kassier, neu), Roger Vuk (Aktuar, bisher) sowie als Revisoren Yves Morel (bisher) und Daniel Walder (neu)

2. Abnahme des letztjährigen Protokolls der Generalversammlung

Das Protokoll der 27. Generalversammlung vom 24. November 2017 wird genehmigt.

3. Abnahme von Jahresrechnung und Revisorenbericht

Markus Bachmann erläutert die von ihm geführte Buchhaltung. Die Jahresrechnung 2018 weist per 3. November 2018 bei einem Ertrag von Fr. 1750.- und einem Aufwand von Fr. 2165.15 einen Verlust von Fr. 415.15 aus. Markus erklärt, dass zwei Mitglieder nicht mehr dabei sind und die Kosten für den Sommerevent geringfügig höher waren. Das Vermögen beläuft sich neu auf Fr. 2808.60.

Die Revision der Jahresrechnung wurde von Matthias Sprecher und Yves Morel durchgeführt. Sie bestätigen eine korrekte Buchführung. Die Jahresrechnung wird einstimmig genehmigt.

4. Bemerkungen und Diskussion

Die Teilnehmerzahl im Training hat sich sehr positiv entwickelt. Der Mix zwischen sehr guten und mittelguten Spielern ist gut und die Fortschritte beachtlich. Es wird sehr begrüsst, dass die Junioren sehr regelmässig am Trainingsbetrieb teilnehmen.

Die Wechsel nach 30 Minuten funktionieren gut. Allen ein Dankeschön für die Geduld und das proaktive Mitmachen. Ein besonderer Dank an Martin, der sich auch dieses Jahr aktiv um die gute Mischung auf den einzelnen Plätzen verantwortlich gezeigt hat.

Leider ist die Frauenquote leicht gesunken und es ist nur noch selten ein Frauendoppel möglich.

Neuinteressierten wird genügend Zeit gelassen, um sich für die Clubmitgliedschaft zu entscheiden.

Der Präsident kümmert sich um den Facebookaccount. Alle Mitglieder werden gebeten, diese zu liken und zu teilen. Herzlichen Dank.

Dorian Zgraggen stellt sich zur Verfügung, eine Clubwebseite zu entwickeln und für ungefähr Fr. 5.- pro Monat online zu stellen.

5. Personelles

Markus Bachmann hat seinen Austritt mitgeteilt. Die weiteren Mutationen hat Markus auf der Teilnehmerliste erfasst. Sybille Boller ist neu auf 2019 eingetreten.

6. Mitgliederbeiträge

Die Mitgliederbeiträge bleiben für das Jahr 2019 unverändert tief:

7. Sommerevent 2018 und 2019

Der Sommerevent 2018 war wieder ein voller Erfolg. Der BC Pfäffikon dankt Yves Morel und Marco Frei herzlich für das grosse Engagement und den tollen Event. Ein besonderer Dank an Roger Vuk und seine Familie für die tolle Paella und den sehr gemütlichen Rahmen. Der Präsident übergibt allen eine Flasche Wein und Roger Vuk für seine Frau noch etwas Schokolade.

Die Mitglieder sprechen sich einstimmig dafür aus, auch 2019 einen Sommerevent durchzuführen. Dieser soll mit dem gleichen Budget von Fr. 1000.- unterstützt werden. Yves Morel und Marco Frei übernehmen wieder die Organisation.

8. Varia

Roger Vuk schlägt vor, den Termin für die GV bereits zu fixieren. Die anwesenden Mitglieder sind einverstanden und es wird der Freitag, 29. November 2019 für die nächste GV festgelegt. Bitte auch diesen Termin reservieren.

Der Präsident schliesst die GV 19.45 Uhr.