Protokoll der 27. Generalversammlung

Benedikt Loepfe, 25. November 2017

Zu Beginn des Jahres fand unsere diesmals leicht verspätete GV statt.

1. Wahlen

Neu stellen sich Roger Vuk als Aktuar und Yves Morel als Revisor zur Verfügung. Herzlichen Dank an beide für das Engagement.

Die Teilnehmer haben den Vorstand einstimmig in folgender Zusammensetzung fürs neue Vereinsjahr gewählt: Benedikt Loepfe (Präsident, bisher), Markus Bachmann (Kassier, bisher), Roger Vuk (Aktuar, neu), Matthias Sprecher (Revisor, bisher) und Yves Morel (Revisor, neu)

2. Abnahme des letztjährigen Protokolls der Generalversammlung

Das Protokoll der 26. Generalversammlung vom 19. November 2016 wird genehmigt.

3. Bemerkungen

Die Teilnehmerzahl im Training hat sich sehr positiv entwickelt. Der Mix zwischen sehr guten und mittelguten Spielern ist gut und die Fortschritte beachtlich. Es wird sehr begrüsst, dass die Junioren sehr regelmässig am Trainingsbetrieb teilnehmen.

Teilweise waren fast alle Felder besetzt. Dies hat dazu geführt, dass die Wechsel nach einer halben Stunde mehr Zeit in Anspruch nehmen. Allen ein Dankeschön für die Geduld und das proaktive Mitmachen. Ein besonderer Dank an Martin, der sich auch dieses Jahr aktiv um die gute Mischung auf den einzelnen Plätzen verantwortlich gezeigt hat.

Leider ist die Frauenquote leicht gesunken und es ist nur noch selten ein Frauendoppel möglich. Neuinteressierten wird genügend Zeit gelassen, um sich für die Clubmitgliedschaft zu entscheiden.

4. Diskussion

Auf Grund des Rücktritts von Dorothea Brändli werden die Mitglieder angefragt, ob sich jemand aktiv um die Webseite und den Facebookaccount kümmern will.

Alle Mitglieder werden gebeten, die Facebookseite zu liken und zu teilen. Herzlichen Dank.

Das 29. SVSE Badminton Plauschturnier wird am 17. März 2018 in Pfäffikon ZH durchgeführt. Es wird Doppel gespielt und es können auch nicht "Eisenbahner" (Frau, Herr, Kinder) teilnehmen. Matthias ist im OK des Turniers.

5. Abnahme von Jahresrechnung und Revisorenbericht

Markus Bachmann erläutert die von ihm geführte Buchhaltung. Die Jahresrechnung 2017 weist per 8. November 2016 einen Gewinn von Fr. 223.90 aus. Das Vermögen beläuft sich neu auf Fr. 3223.75. Die Revision der Jahresrechnung wurde von Matthias Sprecher und Markus Gasser durchgeführt. Sie bestätigen eine korrekte Buchführung. Die Jahresrechnung wird einstimmig genehmigt.

6. Personelles

Dorothea Brändli und Markus Gasser haben ihren Austritt mitgeteilt. Die weiteren Mutationen hat Markus auf der Teilnehmerliste erfasst.

Allen neueingetretenen Junioren ein herzliches Willkommen. Sie beleben das Training und gehören zu den fleissigsten Trainingsteilnehmern. Weiterhin viel Spass und Erfolg.

7. Mitgliederbeiträge

Die Mitgliederbeiträge bleiben für das Jahr 2019 unverändert tief:

8. Sommerevent 2017 und 2018

Der Sommervevent 2017 war wieder ein voller Erfolg. Der BC Pfäffikon dankt Yves Morel und Marco Frei herzlich für das grosse Engagement und den tollen Event.

Die Mitglieder sprechen sich einstimmig dafür aus, auch 2018 einen Sommerevent durchzuführen. Dieser soll mit dem gleichen Budget von 1000 CHF unterstützt werden. Yves Morel und Marco Frei übernehmen wieder die Organisation.